Unterstützung für Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München und Bürger in sozialen Schwierigkeiten e.V.

Auch im Jahr 2016 war es der Alpos Rohr- und Metallhandel Deutschland GmbH ein Anliegen soziale Projekte zu unterstützen:

Das ambulante Kinderhospiz München betreut vor allem Kinder und junge Erwachsene mit schweren oder lebensbedrohlichen Erkrankungen. Neben hochqualifizierten und spezialisierten Fachkräften entlasten auch zahlreiche ehrenamtliche Familienbegleiter die Familien im Arbeitsalltag.

Der Verein BISS („Bürger in sozialen Schwierigkeiten“) wiederum unterstützt arme, obdachlose und ehemals obdachlose Menschen sich durch den Verkauf von Magazinen ein Zubrot zu seiner Sozialhilfe oder zur Grundsicherung verdienen. Daneben geht BISS auch die Entschuldung des Verkäufers und seine gesundheitliche Sanierung an.

Auf den beigefügten Unternehmenswebsites können Sie sich einen Überblick von diesen großartigen Projekt machen:

Ambulantes Kinderhospiz:

http://www.kinderhospiz-muenchen.de/

BISS:

http://biss-magazin.de/

Wir hoffen auch in der Zukunft darauf weitere Projekte unterstützen zu können.

Mit freundlichen Grüßen,

Das Alpos Team